Das Dock bei Mac OS nutze ich eigentlich nur dazu oft verwendete Programme zu starten und per Maus zwischen laufenden Programmen zu wechseln. Programme starten geht besser mit Alfred (oder mit Launchbar ) und zwischen den Programmen wechseln kann man auch sehr gut mit der Tastatur. Ich habe mich also entschlossen, versuchsweise komplett auf das Dock zu verzichten. Aber wie so oft, liegt der…

read more →

Nach 8 Jahren mit einem Portemonaie aus LKW-Plane von Freitag war ich diesem riesen Trum überdrüssig und schaute mich nach einer kleinen, leichten Alternative um. Da die Freitag Sachen ja einfach unverwüstlich sind, wurde die alte Geldbörse nicht entsorgt sondern einfach weg gelegt. Nach einiger Recherche und dem betrachten von gefühlt hundert Kickstarter Projekten bin ich über die Cuban…

read more →

Thailändisches Essen eignet sich hervorragend für eine Kolhenhydrate reduzierte Ernährung. Viel Fisch, Geflügel und Gemüse. Diesen Salat kann man prima variieren, so dass nicht so schnell Langeweile aufkommt. Zutaten ca. 2 Portionen 2 Karotten 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 grüne Mango oder Papaya 1 4-6 kleine Tomaten Erdnüsse oder Cashew Kerne Für das Dressing: 5 TL Fischsauce…

read more →

Vor einigen Wochen habe ich im Pencil vs. Pixel Podcast ein Interview mit Mike Rhode gehört. Mike ist Illustrator und Designer und berichtete von seinem Buch “The Sketchnote Handbook”. Sketchnotes, was ist das? Sketchnotes sind eine Mischung aus Notizen und Skizzen. Diese kann man bei allen Gelegenheiten anfertigen, bei denen man sonst auch Notizen machen oder rumkrizzeln würde.…

read more →